Aus Großstädten kennt man das natürlich nicht, aber Leute in ländlichen Regionen haben ganz schön Nagerprobleme in ihren Gärten. Oder auch auf Bauernhöfen, wo ganze Ernten wegen Tieren zerstört werden. Deswegen ist es so wichtig, das zu verhindern, indem man Tierfallen einsetzt. Stellen Sie sich nur mal vor, Kleinkinder spielen sorglos in einem Garten, wo viele Nager hausen. Das kann ganz schön gefährlich enden. Deswegen ist es zum Schutz der eigenen Einwohner, etwas zu tun und Tierfallen aufzustellen-ich weiß, das ist kein schönes Thema und ich will es auch nicht schön reden-aber es muss gemacht werden, zur eigenen Sicherheit.

Dafür gibt es jetzt ein Gerät: Den Tierfallen-Alarm von Dancontrol

Tierfallen muss man regelmäßig checken, ob sich ein Tier drin verfangen hat. Das kann sehr aufwendig sein, vorallem bei größeren Grundstücken wie beispielsweise Bauernhöfen. Je größer das Grundstück, umso größer der Aufwand. Als ob die Arbeit auf einem Bauernhof nicht schon groß genug ist, muss man sich nicht noch mit diesen Fallen rumschlagen. Das ist anstrengend!

Und um die Arbeit da zu erleichtern, wurde dieses Gerät entwickelt: Es wird leicht installiert. Es wird an die Falle angebracht. Und es sendet eine SMS (e-mail oder Ähnliches) sobald ein Tier drin ist, in der Falle. Das erleichtert die Arbeit von zahlreichen, auf dem Land lebenden Menschen, die so große Probleme damit hatten. Nicht mehr 5 Fallen checken-sich einfach benachrichtigen lassen, das Gerät checkt es. Welch ein Glück! Es ist auch angenehmer für das Tier, wenn es nicht so lange dort aushaaren muss.

Der Alarm hat eine Batterie, die mindestens 1Jahr hält. Der Alarm erhält eine Garantie von 2Jahren, man kann auch auf 3 Jahre verlängern. Es kostet rund 200? im Monat. Es ist sehr robust gebaut und hält bei jedem Wind und Wetter-um dir eine sorgenfreie Zeit zu geben