Das neue Jahr hat begonnen und es ist Hoffnung am Horizont, dass wir noch in diesem Jahr einen Teil unser Bewegungsfreiheit zurückgewinnen. Anstatt den Kopf resigniert in den Sand zu stecken, bietet sich jetzt also die Gelegenheit, die kommenden zwölf Monate zum planen und dabei das ein oder andere Highlight zu berücksichtigen, welches uns wiederum Kraft gibt, die nächsten Wochen problemlos zu überstehen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer norwegen schiffsreise? Natürlich könnt ihr in eurem Urlaub auch das machen, was alle machen – Dänemark, Italien, Spanien oder eine regionale Reise durch Deutschland sind durchaus eine wunderbare Alternative. Aber sie sind eben keine Schiffsreise in Richtung der Arktis, welche wiederum ein Erlebnis darstellt, das ihr in eurem Leben nicht mehr vergesst!

Eisige Landschaften

Wer kann schließlich schon von sich behaupten, je auf einem kleinen Expeditionsschiff durch das Eismeer gefahren zu sein? Wahrscheinlich di wenigsten von uns. Während wir unsere angestrebten Reiseziele natürlich nicht unbedingt unter dem Aspekt des Alleinstellungsmerkmals auswählen solltet, ist und bleibt eine solche Schiffsreise doch etwas absolut Besonderes – da teilen sich keine zwei Meinungen. Auf der MS Race Cape habt ihr die Möglichkeit, unterschiedliche Routen und somit unterschiedlich lange Aufenthalte an Board zu buchen. Von großem Vorteil ist mit Sicherheit der persönliche Touch, denn es handelt sich hier nicht um ein Kreuzfahrtschiff oder etwas dergleichen, auf dem ihr mit zahlreichen anderen Reisenden verkehrt. Stattdessen erwarten euch viele kleine, persönliche Anekdoten, die euch diese sagenhaft schöne und beeindruckende Landschaft nahelegen sollen. Seid ihr bereit für ein einzigartiges Erlebnis, von dem ihr noch euren Enkelkindern berichten werdet? Dann informiert euch noch heute über die passende Seeroute auf der MS Cape Race!