Ein Strand kann so viel Spaß machen: Schwimmen gehen, hitzige Volleyball Matches, Badminton, Surfen, Sonnen in den Sand malen… oder einfach nur auf dem weißen Sand rumliegen. Sonnenbaden. Zusammen mit deinen Lieblingsmenschen, zusammen reden, lachen, relaxen mit den Besten. Ein idealer Ort um auszuspannen. Den Alltagsstress loslassen und… lieber im Wasser planschen

Am skagensudstrandcamping.de kann man genau das machen-und das ab 26? pro Tag. Sonnenbaden den ganzen Tag lang-was für ein Spaß! Außerdem zieht die Touristen die unglaubliche Gastronomie hohen Niveaus an. Es gibt ein gemütliches Stadtleben mit Shops, Restaurants, Cafés und einer wundervollen Urlaubsatmosphäre. Wo? Na in den kleinen Städtchen rund um den Campingplatz herum, in Skagen zum Beispiel-dort führt ein direkter Fahrradweg hin. Man kann auch zur Westküste fahren, nach Kandestederne oder zum Adlerreservat.

Nur wenige Kilometer entfernt liegt Råbjerg Mile, die mit 100 Hektarn die größte Sanddünne Europas ist. Eine Sehenswürdigkeit die es wert ist! Einfach unglaublich so viel Sand auf einem Haufen zu sehen. Und dann gibt es noch den Ast, an dem sich zwei Meere an der Spitze Dänemarks treffen.

Herzlichst willkommen sind auch Vierbeiner-die es hier lieben werden. Sie können hier überall rumtoben, und das bei frischer Meeresbrise, die dem Herrchen genauso gut tut.

Der Strand macht wirklich Spaß! Ich war da und habe es dort genoßen. Wir wollte spontan in Urlaub fahren, im Sommer, und wussten nicht wohin-dann haben wir den Campingplatz gefunden, gecheckt ob die sanitären Einrichtungen stimmen, und sind schnurstracks hingefahren. Wir hatten eine tolle Zeit! Die Auszeit, die wir uns dort gegönnt hatten, hat echt gut getan. Ich wollte schon immer mal Campen gehen und… das war echt mega!