Habt ihr euch schon mal überlegt eine Menstruationstasse zu benutzen? Für wen das bislang noch nicht in Frage kam, dem können wir gleich die genialen DivineCups vorstellen. Denn die sind eine geniale Alternative zu den bekannten Hygiene-Artikeln, wie den Tampons oder Binden.

Der große Unterschied ist allerdings, dass die Menstruationstassen viel weniger Müll produzieren und damit sehr viel nachhaltiger sind. Die Menstruationstassen von der Marke DivineCup halten, bei entsprechender Pflege und der richtigen Aufbewahrung, bis zu zehn Jahre lang!

Die Hygiene-Alternativen von DivineCup stehen für Top-Qualität. Sie bestehen zu 100% aus medizinischem Silikon. Das macht sie widerstandsfähiger gegenüber Bakterien oder Erreger sowie andere Stoffe, die sich festsetzen könnten. Noch mehr Benefits, die für DivineCups sprechen: Sie können bis zu dreimal mehr Flüssigkeit aufnehmen, als eine Binde oder ein Tampon. Führe deine DivineCup am Morgen ein und leere sie abends. Du kannst die Menstruationstasse von DivineCup auch über Nacht tragen, jedoch nicht länger als zwölf Stunden lang. Die DivineCups nehmen übrigens nur die Menstruationsflüssigkeit auf, aber nicht die natürlichen Vaginalsekrete, wie es bei den Tampons der Fall ist.

Wie du die DivineCup schonend einführst und auch wieder entnimmst, ohne das Flüssigkeit herausläuft, kannst du online auf der Website der Marke nachsehen. Nach der Benutzung kochst du die Menstruationstasse ganz einfach mit heißem Wasser aus und hast nach dem Trocknen an der Luft, quasi ein neues hygienisches Produkt zur Verwendung. Auch die Anwendung der DivineCups ist super easy. Im Körper tragen sie sich zudem sehr angenehm. Damit die DivineCup auch optimal zu dir passt, gibt es im Onlineshop verschiedene Größe und Modelle, auch für unterschiedliche Perioden-Stärken.